So viele Anfragen nach Fläche wie nie zuvor

40.000-Quadratmeter-Gewerbegebiet in Bergen möglich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Landkreis Traunstein und die Gemeinde Bergen haben gemeinsam ein Gewerbegrundstück in Bergen gekauft. Das Areal ist 30.000 Quadratmeter groß und liegt verkehrsgünstig an der Autobahn. 

Ursprünglich wollte die Firma Deutz im Jahr 2008 von Übersee nach Bergen umsiedeln und plante mit circa 300 Arbeitsplätzen. Da jedoch jetzt die Produktion von Übersee nach Ulm verlegt werden soll, hat die Firma Deutz das ausgewiesene Industriegebiet dem Landkreis und der Gemeinde Bergen zum Kauf angeboten.

Gemeinsam mit weiteren 10.000 Quadratmeter im Eigentum der Gemeinde Bergen bieten sich große Chancen, langfristig Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern. 40.000 Quadratmeter ermöglichen somit Klein- und Großbetrieben, sich variabel und bedarfsgerecht zu entwickeln. 

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Traunstein hat so viele Anfragen nach Gewerbeflächen wie nie zuvor. Sie hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, mit allen Gemeinden des Landkreises einen intensiven Dialog zu führen. 

Landrat Walch: „Wenn wir im Rahmen der Wirtschaftsförderung konkrete Ansiedlungspolitik betreiben wollen, brauchen wir Grundstücke, die schnell verfügbar sind. In diesem Fall bietet die Fläche auch größeren Betrieben die Chance, sich im Landkreis Traunstein anzusiedeln.“

Pressestelle Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser