Zwischen Bergen und Übersee

Lkw beschädigt Brücke und bleibt stecken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bergen/Übersee - Ein steckengebliebener Lkw und eine beschädigte Brücke: Das ist die Bilanz eines Vorfalls am Mittwoch zwischen Bergen und Übersee.

Am Nachmittag fuhr ein Lkw von der Baustelle der Deutschen Bahn zwischen Bergen und Übersee mit Baumaterial, das abgeholt werden musste. Da er bei dieser kleinen Nebenstraße, die an der Bahnlinie entlang lief, aber an der Brücke nicht einfahren konnte, war der Lkw-Fahrer gezwungen rückwärts über diese Eisenbahnbrücke zu rangieren.

Als der Lkw zu wenden begann, beschädigte er die Brücke. Daraufhin rutschte der Anhänger offenbar eine kleine Böschung hinunter, die Zugmaschine zog allerdings nach vorne. Dabei blieb das Gespann stecken. Nur durch den Abschleppdienst konnte der Lkw wieder auf die Straße gezogen werden.

Die Feuerwehr Grabenstätt musste den Lkw reinigen. Der Flurschaden ist wohl gering. Die Polizei Traunstein nahm diesen Fall auf.

Bilder: Lkw beschädigt Brücke und bleibt bei Bergen stecken

kaf

Zurück zur Übersicht: Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser