Chiemgauer begeistern auf der "Oidn Wiesn"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Staudacher Jugend auf der "Oidn Wiesn".

München/Chiemgau - Ein voller Erfolg auf dem Oktoberfest ist auch in diesem Jahr die sogenannte "Oide Wiesn". Chiemgauer Trachtler präsentierten sich dort:

An allen Tagen des Oktoberfestes präsentieren sich zusammen mit der Münchner Oktoberfestkapelle von Wolfgang Grünbauer weitere Musikanten sowie Trachtler, Goaßlschnalzer und Gesangsgruppen aus den Gauverbänden des Bayerischen Trachtenverbandes. Begünstigt durch das schöne Spätsommerwetter können die Auftritte nicht nur im Festzelt Tradition, sondern auch im Freien auf einer zusätzlichen Bühne erfolgen.

Chiemgauer begeistern auf der Oidn Wiesn

Beim Tag des Chiemgau-Alpenverbandes traten die Priener Goaßlschnalzer, die Hafenstoaner Alphornbläser aus Bernau, die Trachtenjugend der Trachtenvereine von Staudach und Unterwössen sowie verschiedene Musikantenbesetzungen auf. Die Chiemgauer Delegation wurde angeführt von Gauvorstand Ludwig Entfellner aus Unterwössen, die Zusammenstellung der Auftritte auf der "Oidn Wiesn" übernimmt für den Bayerischen Trachtenverband Andreas Hilger aus Rottau.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser