Traunsteiner Christkindlmarkt:

Christkindlmarkt: Riesenandrang am 4. Advent

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ernst Schusser sang mit vielen Christkindlmarkt-Besuchern Weihnachtslieder.
  • schließen

Traunstein - Auf dem Stadtplatz und im Brunnenhof gab es am Sonntagabend kaum ein Durchkommen. Sehr groß war der Andrang auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt. Die Bilder:

Winterlich war das Wetter am 4. Advent mit Sicherheit nicht - dennoch herrschte am Sonntagabend auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt eine weihnachtliche Stimmung. Für die sorgten in erster Linie Ernst Schusser und Eva Bruckner vom Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern. Zusammen mit vielen Christkindlmarkt-Besuchern sangen sie im Brunnenhof Weihnachtslieder.

Aber auch an den Ständen herrschte reges Treiben - unzählige Besucher ließen es sich nicht nehmen, am 4. Advent noch einmal auf den Christkindlmarkt zu kommen. Zu Recht, denn viel Zeit bleibt nicht mehr: Am Dienstagmittag schließt der Traunsteiner Christkindlmarkt für dieses Jahr wieder seine Pforten.

Christkindlmarkt am Sonntag

Zurück zur Übersicht: Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser