Im Surberger Stadtteil Ettendorf:

Zwei Verletzte bei Kaminbrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Surberg - Mit 40 Mann rückten am Vormittag die Feuerwehren Surberg und Traunstein aus. Anlass war ein Kaminbrand, dessen Flammen sich auf eine Hobbyschreinerei ausbreiteten.

Am Dienstagvormittag gegen 10.45 Uhr, den 19. Mai, wurden die Feuerwehren Surberg und Traunstein zu einem Kaminbrand in Ettendorf in der Georgistraße alarmiert.

Wie sich herausstellte griffen beim Eintreffen der Feuerwehr die Flammen auf die kleine Hobbyschreinerei über, Löschversuche des Besitzers schlugen leider fehl. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemgerät den Brand löschen. Durch das Handeln der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Zwei Personen wurden mit einer leichten Rauchgasintoxikation in das Krankenhaus nach Traunstein verbracht. Die Feuerwehren Surberg und Traunstein waren mit etwa 40 Mann im Einsatz. Die Polizei Traunstein nahm den Vorfall auf.

Kaminbrand in Ettendorf

FDL/Kirchhof

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser