So war der Montag auf dem Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Eher überschaubar blieb der Besuch am "blauen Montag" auf dem Frühlingfest. Dennoch hatten die erschienenen Gäste viel Spaß auf dem Festgelände.

Trotz der angenehmen Witterung blieb der Besuch am "blauen Montag" auf dem Traunsteiner Frühlingsfest eher überschaubar. Einige Wiesenfreunde flanierten dennoch bereits am Nachmittag über das Festgelände.

Frühlingsfest am Montag

Im Festzelt gab es ab 18 Uhr dann den Auftritt von Helmut Schranner und seinen Holledauer Musikanten. Die Kapelle sorgte für eine angenehme Unterhaltung.

kaf

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Frühlingsfest-Infos

Auf dem Festplatz vom 6. bis zum 16.05.2016:

- Festzug: 6. Mai um 18 Uhr ab Stadtplatz

- Georgi-Mass: 7,90 Euro

- Festwirt: Jochen Mörz

- Musikende Festzelt: 23.30 Uhr, Freitag und Samstag Nachtexpress

- Festzeltbetrieb: Montag bis Samstag ab 11.00 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 10.00 Uhr

- Vergnügungspark: Werktags ab 14 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 13 Uhr

Service

Hier finden Sie wichtige Links und Service-pdfs zum Download:

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag