Traunsteiner Frühlingsfest von 2017 bis 2019

Vertragsunterzeichnung mit dem Festwirt Jochen Mörz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Auch für die nächsten drei Jahre ist die Bewirtung beim Frühlingsfest Traunstein gesichert. Diese übernimmt wie bisher die Mörz Festzeltbetrieb GmbH, für die sich der Stadtrat mehrheitlich entschieden hat.

Der Betrieb des Festzeltes auf dem Traunsteiner Frühlingsfest erfolgt von 2017 bis 2019 durch die Mörz Festzeltbetriebs GmbH aus Amberg.

Die Mitglieder des Stadtrates hatten sich in der Sitzung Anfang März mehrheitlich für die erfahrene Firma entschieden, die bereits seit dem Jahr 2000 die Bewirtung beim Traunsteiner Frühlingsfest durchführt.

Christian Kegel, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt, unterschrieb mit Geschäftsführer und Festwirt Jochen Mörz von der Mörz Festzeltbetriebs GmbH (links) nun den entsprechenden Vertrag für die kommenden drei Jahre.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Frühlingsfest-Infos

Auf dem Festplatz vom 6. bis zum 16.05.2016:

- Festzug: 6. Mai um 18 Uhr ab Stadtplatz

- Georgi-Mass: 7,90 Euro

- Festwirt: Jochen Mörz

- Musikende Festzelt: 23.30 Uhr, Freitag und Samstag Nachtexpress

- Festzeltbetrieb: Montag bis Samstag ab 11.00 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 10.00 Uhr

- Vergnügungspark: Werktags ab 14 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 13 Uhr

Service

Hier finden Sie wichtige Links und Service-pdfs zum Download:

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag