Die Wetterprognose fürs Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - An diesem Freitag startet wieder das Traunsteiner Frühlingsfest: Und damit Sie nicht im Regen stehen, haben wir hier eine Wetterprognose für die komplette Veranstaltung.

In der Kreisstadt wird ab Freitag wieder gefeiert: Zehn Tage verspricht das Frühlingsfest Unterhaltung für die ganze Familie. Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Fahrgeschäfte und ein abwechslungsreiches Programm im und um das Festzelt. Ab Freitag, 08. Mai, verwandelt sich der Festplatz an der Siegsdorfer Straße in einen Vergnügungspark mit vielen unterhaltsamen Attraktionen. Und damit Sie nicht im Regen stehen, hat der Wetterexperte Christian König für uns eine Vorhersage für alle Tage erstellt:

Freitag, 08. Mai: Das Frühlingsfest startet um 18 Uhr mit einem Standkonzert am Traunsteiner Stadtplatz. Laut dem Experten wird es am Abend wolkig, bei Temperaturen um die 22 Grad. Um 18.15 Uhr geht es dann los mit dem Festzug in Richtung Frühlingsfest-Gelände. Der Bieranstich ist um 19 Uhr im Festzelt. Für gute Stimmung im Zelt sorgt die "Hopfen & Malz Musi". Abends ist es bewölkt, es wird gewittrig und es kühlt ab auf rund 18 Grad.

Samstag, 09. Mai: Das Festzelt ist ab 11 Uhr geöffnet. Von 11.30 Uhr bis 15 Uhr gibt es wieder den Mittagstisch. Am Vormittag gibt es einen Wolken-Mix, mit vereinzeltem Regen. Die Temperaturen liegen bei 13 Grad. Ab 14.30 Uhr gibt es dann Ringkämpfe im Festzelt, zwischen dem TV Traunstein und dem TSV Berchtesgaden. Das Wetter wird am Nachmittag schlechter, mit schauerartigem Regen und Temperaturen um die 15 Grad. Ab 19 Uhr tritt im Festzelt die bayerisch rockige Partyband "Münchner G'schichten" auf. Auch Abends bleibt es bewölkt, mit vereinzelten Regenschauern. Die Temperaturen liegen bei rund zwölf Grad.

Sonntag, 10. Mai: Am Muttertag findet von 10 Uhr bis 12 Uhr das Weißwurstfrühschoppen im Festzelt statt. Am Vormittag ist es bewölkt mit vereinzelten Regenschauern und Temperaturen um die zwölf Grad. Von 10.30 Uhr bis 15 Uhr gibt es auch ein Jazz Frühschoppen mit der Band "Oiweiumhoibeeife". Am Nachmittag reißt die Wolkendecke auf und die Sonne kommt öfter zum Vorschein. Die Temperaturen liegen bei rund 16 Grad. Ab 16 Uhr geht es dann in den Wochenendausklang mit den "Lechfeld Buam". Am Abend ist der Himmel dann klar, bei Temperaturen um die neun Grad.

Montag, 11. Mai: Am "Tag der Fahrgeschäfte" gibt es von 11.30 Uhr bis 15 Uhr einen Mittagstisch mit Sonderpreisen. Zudem sind die Preise bei den Fahrgeschäften bis 19 Uhr ermäßigt. Das Wetter ist wechselhaft, mit einem Sonnen-Wolken-Mix und bei Temperaturen um die 16 Grad. Am Nachmittag wird es recht sonnig und die Temperaturen liegen bei 20 Grad. Im Festzelt findet ab 18 Uhr ein bayrisch gemütlicher Abend statt, mit "Helmut Schranner und seinen Holledauer Musikanten". Der Himmel ist klar, mit Temperaturen um die 15 Grad.

Dienstag, 12. Mai: Es gibt wieder einen Mittagstisch von 11.30 Uhr bis 15 Uhr. Das Wetter ist freundlich, bei Temperaturen um die 18 Grad. Ab 14 Uhr veranstaltet die Stadt dann einen Seniorennachmittag im Festzelt. Für Stimmung sorgt die Band "Rentnerblech". Es bleibt auch am Nachmittag recht sonnig. Die Temperaturen liegen bei 24 Grad. Ab 18 Uhr startet der schwungvolle Bierzeltabend mit den "Stieflziacha". Das Wetter bleibt freundlich, bei Temperaturen um die 19 Grad.

Mittwoch, 13. Mai: Am Kindertag gibt es, bis 19 Uhr, ermäßigte Fahrpreise für die Kleinen. Im Bierzelt gibt es zwischen 11.30 Uhr und 15 Uhr wieder einen Mittagstisch mit Sonderpreisen. Das Wetter ist freundlich, mit Temperaturen um die 20 Grad. Ab 15 Uhr kommt der Kasperl ins Festzelt. Es bleibt auch am Nachmittag recht sonnig, bei Temperaturen um die 25 Grad. Ab 19 Uhr treten die "Stoapfälzer Spitzbuam" im Festzelt auf. Am Abend zieht dann ein Gewitter auf und es kühlt ab auf 18 Grad.

ACHTUNG: Ab der Wochenmitte ist die Wetterlage, laut unseres Wetterexperten, schwer vorherzusagen. "Die Großwetterlage ist eher unsicher. Schubweise Schauer und Gewitter, eventuell mit einem verzögerte nass-kalten Nachschlag zu den Eisheiligen", so König.

Donnerstag, 14. Mai: Am Vatertag ist das Festzelt schon ab 10 Uhr geöffnet, mit Weißwurstfrühschoppen bis 12 Uhr. Zwischen 11 Uhr und 15 Uhr spielt die "Hopfen Musi" dazu auf. Das Wetter ist am Vormittag freundlich, bei Temperaturen um die 23 Grad. Am Nachmittag ist es recht sonnig, mit Spitzentemperaturen um die 30 Grad. Ab 19 Uhr heißt es im Festzelt dann Best of Austropop und Alpenrock mit "Almrausch - live". Es zieht am Abend ein Gewitter auf. Die Temperaturen liegen um die 22 Grad.

Freitag, 15. Mai: Im Festzelt gibt es zwischen 11.30 Uhr und 15 Uhr wieder den Mittagstisch mit Sonderpreisen. Das Wetter ist am Vormittag teils freundlich, mit Temperaturen um die 17 Grad. Nachmittags gibt es einen Wolken-Mix. Temperaturen um die 20 Grad. Ab 19 Uhr gibt es im Festzelt Partymusik von "Wipe Out". Es kommt am Abend öfter zu Regenschauern, bei Temperaturen um die 14 Grad.

Samstag, 16. Mai: Das Festzelt ist ab 11 Uhr geöffnet, mit Mittagstisch von 11.30 Uhr bis 15 Uhr. Es wird am Vormittag bewölkt und regnerisch, mit Temperaturen um die acht Grad. Auch am Nachmittag bleibt das Wetter unbeständig. Die Temperaturen gehen leicht rauf auf neun Grad. Ab 19 Uhr sorgt die Band "Members" im Festzelt für Stimmung. Auch am Abend ist es oft bewölkt und teils regnerisch, bei Temperaturen um die sieben Grad.

Sonntag, 17. Mai: Im Festzelt finden ab 10 Uhr Boxkämpfe zwischen dem BC Traunstein und dem TV Kempten statt. Dazu gibt es Weißwurstfrühschoppen. Am Vormittag ist es eher bewölkt mit etwas Regen. Die Temperaturen liegen bei rund sieben Grad. Am Nachmittag wird das Wetter etwas freundlicher, bei Temperaturen um die 13 Grad. Zum Kehraus, ab 16 Uhr, geht es dann nochmal zünftig zu im Festzelt mit der "Blaskapelle Aschau". Es ist am Abend eher wolkig, bei Temperaturen um die neun Grad.

Die Wetterangaben sind ohne Gewähr!

Zurück zur Übersicht: Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Frühlingsfest-Infos

Auf dem Festplatz vom 6. bis zum 16.05.2016:

- Festzug: 6. Mai um 18 Uhr ab Stadtplatz

- Georgi-Mass: 7,90 Euro

- Festwirt: Jochen Mörz

- Musikende Festzelt: 23.30 Uhr, Freitag und Samstag Nachtexpress

- Festzeltbetrieb: Montag bis Samstag ab 11.00 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 10.00 Uhr

- Vergnügungspark: Werktags ab 14 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 13 Uhr

Service

Hier finden Sie wichtige Links und Service-pdfs zum Download:

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest: Boxkämpfe im Festzelt

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

Traunsteiner Frühlingsfest am Pfingstsamstag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag

So ausgelassen feierte Traunstein am Freitag