Almdorf in Inzell genehmigt

Fünf-Sterne-Chalets mit 80 Betten entstehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Was lange währt, wird endlich umgesetzt: Das geplante Almdorf in Inzell wurde am Dienstagabend vom Inzeller Gemeinderat bestätigt. Mit dem Bau soll demnächst begonnen werden.

Es ist eines der grössten Tourismus-Projekte im Chiemgau in den vergangenen Jahren: Das geplante Almdorf in Inzell. Seit Dienstagabend steht fest: Mit dem Bau des Mega-Projektes wird demnächst begonnen.

Der Gemeinderat Inzell ist sich einig: Das Almdorf wirkt sich positiv auf den heimischen Tourismus aus: Das Gremium hat dem Projekt einstimmig zugestimmt.

Damit kann bereits in diesem Jahr mit dem Bau begonnen werden. Derzeit wird von Kosten in Höhe von siebeneinhalb Millionen Euro ausgegangen.

Geplant ist ein Almdorf im Fünf-Sterne-Bereich. Insgesamt sollen 19 Chalets mit 80 Betten entstehen. In Inzell wird ein hoher Anteil internationaler Gäste erwartet. Insgesamt wird von etwa 12.000 zusätzlichen Übernachtungen ausgegangen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser