Inzell will das BAYERN 3-Dorffest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Aller guten Dinge sind drei: Erst die fantastische Premiere 2008 mit der Rockband Reamonn, 2009 die grandiose Fortsetzung mit Superstar Sasha und 2010 mit einem weiteren Top-Act - möglicherweise in Inzell.

Jedes Dorf in Bayern, egal wie klein, hatte die große Chance auf diese in der Gemeindegeschichte einmalige Party. Mitmachen konnte jeder - und es haben sich viele beworben. 

Die BAYERN 3-Reporter waren in ganz Bayern unterwegs und besuchten viele Bewerberdörfer, am Ende kürte die BAYERN 3-Dorffest-Jury die sieben Finalisten - mit dabei auch Inzell!

Seit dem 6. August kann nun ganz Bayern beim Online-Voting unter www.bayern3.de per Mausklick abstimmen und mithelfen, die größte Party des Jahres in die eigene Region zu holen.

Ab 18. August haben es dann aber wieder die Dörfer selbst in der Hand: Die vier Gemeinden, die im Online-Voting die meisten Stimmen bekamen, treten in spannenden Wettkämpfen direkt gegeneinander an, live in BAYERN 3. Das Siegerdorf darf sich auf ein unvergessliches Familienfest am 4. September freuen. Und ganz Bayern feiert bei freiem Eintritt mit!

Alle Infos zum BAYERN 3-Dorffest 2010 und viele Impressionen aus dem Vorjahr jetzt online unter www.bayern3.de/dorffest.

Inzell als Vorrundengewinner für Oberbayern

Inzell hat es bereits geschafft: Zusammen mit sechs anderen bayerischen Gemeinden zog Inzell ins Online-Voting um das große BAYERN 3-Dorffest ein. Die Ortschaft im Landkreis Traunstein hatte die BAYERN 3-Jury mit einer sympathischen Bewerbung und viel Begeisterung vor Ort überzeugt, so dass sie exklusiv den Regierungsbezirk Oberbayern im Wettbewerb um das BAYERN 3-Dorffest vertreten darf.

Nun können die Inzeller selbst entscheidend dazu beitragen, das BAYERN 3-Dorffest nach Hause zu holen, denn noch bis 13. August haben alle BAYERN 3-Hörer die Möglichkeit, unter www.bayern3.de über ihren Favoriten abzustimmen – natürlich auch die Inzeller selbst.

Beim Kick-Off konnten sich alle Dörfer einmal näher kennen lernen

Kick Off zum BAYERN 3-Dorffest 2010

Inzells Konkurrenten im Online-Voting:

  • Ebermergen (Lkr. Donaur-Ries, Schwaben)
  • Rainding (Lkr. Passau, Niederbayern)
  • Falkenberg (Lkr. Tirschenreuth, Oberpfalz)
  • Kammerstein (Lkr. Roth, Mittelfranken)
  • Oberthulba (Lkr. Bad Kissingen, Unterfranken) und
  • Feilitzsch (Lkr. Hof, Oberfranken)

Die vier Dörfer mit den meisten Stimmen ziehen ins Halbfinale ein und dürfen am 18./19. August in spannenden Wettkämpfen live im Radio gegeneinander antreten. Es gilt dabei, verschiedene Aufgaben zu bewältigen und knifflige Fragen zu beantworten, wobei alle Einwohner mithelfen können. Am 25. August fällt im Finale die Entscheidung, wer am 4. September das BAYERN 3-Dorffest ausrichten darf.

Highlight des Mega-Events ist in diesem Jahr der Auftritt der Hitparadenstürmer von „Ich + Ich“. Auch die BAYERN 3-Comedians Chris Boettcher („Fränglisch mit Loddar“) und Willy Astor („Tonjuwelen“) sowie die legendäre BAYERN 3-Band (mit den singenden Moderatoren Katja Wunderlich und Sebastian Winkler) werden wieder mit von der Partie sein. Das ganze BAYERN 3-Team freut sich auf die gemeinsame Feier mit den Hörern. Der Eintritt beim BAYERN 3-Dorffest am 4. September 2010 ist natürlich frei.

Pressemitteilung Bayern 3

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser