Roger Pawellek übernimmt das Ruder

Die Kreissparkasse bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Neuer Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg wird ab 2017 Roger Pawellek. Das genaue Datum hängt davon ab, ab wann er aus seiner derzeitigen Position ausscheiden kann.

Der Kreistag stimmte am Freitag in nichtöffentlicher Sitzung dem Abschluss eines Dienstvertrags zu. Bereits am 24. Juni war Pawellek vom Verwaltungsrat der Kreissparkasse zum Vorstandsvorsitzenden berufen worden. Er tritt damit die Nachfolge von Werner Linhardt an. 

Bis zu Pawelleks Antritt in Traunstein wird die Kreissparkasse vom stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Josef Schallinger (62) geführt. Landrat und Verwaltungsratsvorsitzender Siegfried Walch zeigte sich überzeugt, dass der neue Mann an der Spitze der Kreissparkasse die großen Herausforderungen meistern kann, vor die sich Banken und Sparkassen besonders durch die anhaltende Niedrigzinsphase gestellt sehen. 

Walch: „Die Sparkasse soll sich vor allem wieder stärker auf Mittelstand und Handwerk konzentrieren und auch für unsere Bürgerinnen und Bürger flächendeckend ein Partner in Geldangelegenheiten sein.“

Roger Pawellek ist seit 2011 Vorstandsmitglied der Volksbank Lübeck eG. Zuvor hatte er führende Positionen unter anderem bei der Münchner Bank eG und bei der Kreissparkasse Ebersberg inne. In den acht Jahren seiner Tätigkeit in Bayern ist ihm unsere Region ans Herz gewachsen. Er ist 48 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. 

Landrat Siegfried Walch wünschte ihm für seine verantwortungsvolle Positionan der Spitze der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg viel Erfolg und alles Gute.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser