Auszeichung für Hotels im Chiemgau

Chiemgauer Hotels erhielten Urkunden für Qualität

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von Links: Landrat Siegfried Walch, Marianna Mayerbüchler (Ferienwohungen Mayerbüchler, Inzell), Peter Stocker (SeeHotel Wassermann, Seebruck) und Chiemgau Tourismus . V.-Geschäftsführer Stephan Semmelmayr

Landkreis - Ein Aushängeschild für den Tourismus in Chiemgau und Region sind die qualitativ hochwertigen Übernachtungsbetriebe, weshalb auch unter den Chiemgauer Gastgebern die Qualitätsauszeichnung wichtig ist.

Ein Aushängeschild für den Tourismus in Chiemgau und Region sind die qualitativ hochwertigen Übernachtungsbetriebe, weshalb auch unter den Chiemgauer Gastgebern die Qualitätsauszeichnung wichtig ist.

So wurde Marianne Mayerbüchler (Ferienwohung Mayerbüchler, Inzell) und Peter Stocker (Seehotel Wassermann, Seebruck) eine Urkunde im Ramen des ersten Chiemgauer Wandersymposiums übergeben. Die hohe Bedeutung dieser Betriebe belegt auch, dass Landrat Siegfried Walch die Auszeichnung an die zwei der nun insgesamt 22 "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" persönlich übergab. 

Zu der Veranstaltung in Ruhpolding hatte der Chiemgau Tourismus e. V. neben Vermietern auch Bürgermeister, Touristiker und Wanderexperten eingeladen.

Über 80 Teilnehmer beschäftigen sich dabei auch mit dem Thema Wandern und wie dieses für die Gäste noch attraktiver gestaltet werden kann. Langfristig soll für den Chiemgau ein "Masterplan Wandern" erstellt werden, der eine Vielzahl von zielgerichteten Maßnahmen bündelt. 

Weitere Erlebnisse im Chiemgau finden sie unter www.chiemgau-geschichten.de 

Pressemeldung Chiemgau Tourismus

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser