Brückenneubau schreitet voran

B 306 für dreizehn Stunden gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Gute Nerven müssen Autofahrer am Samstag beweisen: Ein Teil B 306 wird ist tagsüber für dreizehn Stunden gesperrt. Ob auch die Autobahnanschlussstelle betroffen ist lesen Sie hier:

Wegen des Ausbaus des Kappengerüsts beim Brückenneubau an der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf muss die Bundesstraße B 306 am Samstag, den 17. Oktober in der Zeit von circa 7 Uhr bis 20 Uhr im Bereich der Autobahn gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Kreisstraße TS 5 (Traunsteiner Straße) und die Staatsstraße 2105 (Anschlussstelle Schweinbach) umgeleitet. Die Anschlussstelle Siegsdorf selbst ist nicht gesperrt.

Fotos von der Baustelle auf der B 306

Wegen der Sperre im Bereich der Brücke kann aber nicht direkt von Salzburg nach Siegsdorf und von München nach Traunstein ausgefahren sowie von Siegsdorf nach München und von Traunstein nach Salzburg auf die Autobahn aufgefahren werden.

Der Fußgänger- und Radverkehr wird örtlich über die Brücke an der Weißen Traun umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Bis Ende des Jahres wird die erste Brückenhälfte fertig gestellt. Im nächsten Jahr wird nach dem gleichen System die andere Brückenhälfte abgebrochen und neu gebaut.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Josef Seebacher unter der Telefonnummer 089/54552-308.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser