Fördermittel übergeben

Millionen für schnelleres Internet im Landkreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Traunstein - Im Zuge des Breitbandausbaus in Bayern sind nun auch neue Fördermittel für Gemeinden im Landkreis zu Verfügung gestellt worden.

Das ist eine ganz schöne Summe: Insgesamt 30 Förderbescheide für schnelles Internet im Wert von 8,7 Millionen Euro hat der bayerische Finanz- und Heimatminister heute in München übergeben.

Auch vier Gemeinden im Landkreis Traunstein haben etwas von dem Kuchen abbekommen. Traunstein hat rund 190.000 Euro, Tittmoning knapp 241.000, Petting fast 903.000 und Altenmarkt 337.000 Euro bekommen. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. 91 Prozent aller oberbayerischen Gemeinden sind bereits im Förderverfahren, 123 Kommunen haben bereits einen Förderbescheid erhalten.

Insgesamt sind für Oberbayern 365,73 Millionen Euro Fördergelder reserviert. Allein bei den in Ausbau befindlichen Projekten werden über 9.900 km Glasfaserleitungen neu verlegt. Die Kommunen profitieren vom neuen, deutlich verbesserten und 1,5 Milliarden Euro schweren Breitband-Förderprogramm des Freistaats.

Bayernwelle

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser