Freiwilligenagentur unterstützt das Engagement

Infos für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Ohne das Engagement zahlreicher Ehrenamtlicher in den Städten und Gemeinden ist die Integration der Flüchtlinge nicht möglich. Hier unterstützt die Freiwilligenagentur des Landkreis.

Die Freiwilligenagentur des Landkreises Traunstein bietet in den nächsten Wochen wieder einige Veranstaltungen an, mit denen sie diese ehrenamtliche Arbeit unterstützt. Dabei werden auch die bisherigen Erfolge vorgestellt. Am Dienstag, 18. Oktober 2016 findet um 18 Uhr ein Treffen zum Thema Flüchtlinge bei der Arbeitssuche unterstützen statt.

Wie steht es um unsere Sicherheit?

Der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä informiert am Freitag, 28. Oktober, unter dem Thema " Fakten statt Vorurteile zur Flüchtlingskriminalität – wie steht es um unsere Sicherheit" ehrenamtliche Helfer und interessierte Bürger.

Mit einer weiteren Auflage eines Orientierungskurses für Frauen und Männer, die ein Engagement für Flüchtlinge in Erwägung ziehen oder seit kurzem tätig sind, werden ab Samstag, 5. November 2016, in drei Modulen Basisinformationen zu den Möglichkeiten der Freiwilligenarbeit weitergegeben. Am Donnerstag, 10. November 2016, bietet eine Exkursion zur Trostberger Brückenschule die Gelegenheit,positive Ergebnisse von Deutschförderunge und sonstigen Bildungsangeboten des dortigen Helferkreises kennen zu lernen.

Weitere Informationen können unter www.freiwilligenagentur-traunstein.de, Rubrik Qualifizierung und Fortbildung, abgerufen werden.

Für Fragen und Anmeldungen steht der Leiter der Freiwilligenagentur Florian Seestaller, Tel. 0861/58-235 zur Verfügung.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser