Straßenbauarbeiten an der Landkreisgrenze

Sperrung der Kreisstraße zwischen Holzhausen und Ringham

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Während der Landkreis Traunstein bereits seit einigen Tagen die Kreisstraße TS 30 zwischen Ringham und der Landkreisgrenze saniert, hat jetzt das Staatliche Bauamt Traunstein bekannt gegeben, dass man die Kreisstraße BGL 16 ab der Landkreisgrenze bis nach Holzhausen ebenfalls neu herrichten wird.

"Als man vor einigen Wochen erfahren habe, dass die Kreisstraße zwischen Ringham und der Landkreisgrenze zum Berchtesgadener Land neu asphaltiert werde, habe man sich wegen der sowieso notwendigen Sperrung und der erforderlichen Umleitung dazu entschlossen, die BGL16 ebenfalls zu sanieren", so ein Vertreter der Behörde in Traunstein. "Die Arbeiten sind sowieso dringend erforderlich, doch man hätte vermutlich seitens der Verkehrsteilnehmer und Anlieger kein Verständnis gehabt, wenn man sich hierüber in unterschiedlichen Behörden nicht grundsätzlich abgestimmt und in einem oder zwei Jahren die Sperrung neu aufgebaut hätte." Man darf sich bei den Asphaltarbeiten nicht gegenseitig behindern und es ist auch wenig sinnvoll, wenn die Lieferung der Baustoffe über die neue Deckschicht des anderen Straßenbaulastträgers erfolgt. 

Auf der BGL 16 wird neben der Deckschicht auch noch die darunter liegende Tragschicht um 6 cm verstärkt, um den erhöhten Anforderungen des stetig steigenden Schwerverkehrs gerecht zu werden. Außerdem werden in Kurvenbereichen die Bankette durch den Einbau von Rasengittersteinen besser befestigt. Die meisten Arbeiten lassen den zwingend erforderlichen Anliegerverkehr noch zu, doch während des Asphalteinbaus voraussichtlich in der vorletzten oder letzten Juliwoche wird man der ausgeschilderten Umleitung über Petting und Rückstetten folgen.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein 

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser