Wasserwacht Traunstein

Ehrungen für besondere Verdienste ausgehändigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Johann Fleckinger (Zweiter von rechts) wurde für sein langjähriges Engagement mit dem Ehrenzeichnen in Gold ausgezeichnet. Der BRK-Kreisvorsitzende Konrad Schupfner (rechts) nahm gemeinsam mit Michael Weisky (Vorsitzender der Kreiswasserwacht; links) und Claus Hieke (Stellvertretender Bezirksvorsitzender der Wasserwacht) die Ehrung vor.

Traunstein - Im Rahmen einer Ehrungsfeier im BRK-Zentrum Traunstein wurden nun 29 verdiente Wasserwachtsmitglieder für ihr Engagement und besondere Verdienste ausgezeichnet.

Rund 850 Bürger engagieren sich ehrenamtlich in den 20 Wasserwacht-Ortsgruppen des Kreisverbands Traunstein des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Ihr Einsatz in der Wasserrettung, im Bereitschaftsdienst, in der Schwimm- und Tauchausbildung oder im Katastrophenschutz erhöht die Sicherheit an Seen, Flüssen und in Schwimmbädern.

Auszeichnungen der Mitglieder:

Kurt Schäfer (Mühldorf) und Johann Wichtlhuber (Tengling) wurde die Silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft beziehungsweise besondere Verdienste um die Wasserwacht verliehen. Die Ehrennadel in Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten neben dem Kreiswasserwachtsvorsitzenden Weisky (Trostberg) auch Thomas Steinbeißer (Bergen), Werner Huß (Kirchanschöring),Karl Schaffner, Werner Schlachta, Franz Steinmaßl,Mathias Englmaier, Manfred Lebacher und Fritz Strecha (alle Fridolfing).

Lob für selbstlose Einsätze:

In seiner Rede zollte der BRK-Kreisvorsitzende Konrad Schupfner den anwesenden Aktiven der Wasserwacht seinen Respekt und lobte sie für ihren selbstlosen Einsatz zum Wohle der Landkreisbürger. Gemeinsam mit Michael Weisky, dem Vorsitzenden der Kreiswasserwacht, nahm Schupfner anschließend die Ehrungen vor. Mit der Wasserwachtmedaille in Bronze für besondere Leistungen wurdenKarin Garschhammer (Wasserwacht-Ortsgruppe Tittmoning), Stefan Dumberger (Traunstein), Axel Globisch (Reit im Winkl), Gerhard Mayer (Traunreut), Maximilian Schlosser, Martin Steiner, Felix Steinbeißer und Kay Naumann (alle Bergen) ausgezeichnet. Das Pendant in Silber erhieltenHelmut Hilscher (Tengling) , Christian Hegenauer (Übersee),Günther Zahmel (Obing) und Senta Lechner (Schnaitsee). Die Wasserwachtmedaille in Gold ging an Dr. Bernhard Kurz,Karl Schaffner,Werner Schlachta und Franz Steinmaßl (alle Fridolfing) sowieWerner Huß (Kirchanschöring).

Ehrenzeichen in Gold für Johann Fleckinger

Bereits seit 55 Jahren ist Johann Fleckinger aktives Mitglied der Wasserwacht Tacherting und seit 1973 ihr Vorsitzender. Vor allem die Förderung der Jugendarbeit war ihm über die Jahre hinweg eine Herzensangelegenheit. So hat Fleckinger als Schwimmausbilder bis heute mehr als 1000 Tachinger Kindern das Schwimmen beigebracht und als Ortsgruppenvorsitzender aktive Kinder- und Jugendgruppen etabliert.Aus den Händen des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Wasserwacht, Claus Hieke, erhielt Fleckinger das Ehrenzeichen in Gold für außergewöhnliche Verdienste.

Pressemeldung Bayerisches Rotes Kreuz Traunstein

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser