Zwischen Hörpolding und Nunhausen:

Kontrolle über Opel verloren - Mehrfacher Überschlag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Matzing - Am Mittwoch ereignete sich ein spektakulärer Unfall auf der B304 - ein 21-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Opel, das Fahrzeug überschlug sich mehrfach:

UPDATE, Donnerstag 10.20 Uhr:

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 304 bei Nunhausen ein spektakulärer Unfall.

Ein 21-jähriger Fahrer aus Altenmarkt kam bei regennasser Fahrbahn mit seinem Opel Meriva ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Straße ab und überschlug sich mehrmals in der angrenzenden Wiese.

Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus Trostberg verbracht.

Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Erstmeldung:

Am Mittwochabend überschlug sich ein Opel auf der B304 zwischen Nunhausen und Hörpolding. Ein 22-jähriger Altenmarkter war von Traunstein in Richtung Altenmarkt unterwegs. Nach einer Rechtskurve schleuderte er alleinbeteiligt in ein angrenzendes Feld und überschlug sich. Der Wagen blieb auf der Seite liegen. 

Unfall bei Hörpolding

Der Fahrer wurde leicht verletzt vom BRK in das Krankenhaus Trostberg gebracht. Der Wagen ist ein Totalschaden. Der Unfall wurde von der Polizei Traunreut aufgenommen.

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser