Bauabschnitt 2 kostet 750.000 Euro

Zweiter Bauabschnitt des Radweges startet am Montag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sondermoning - Zwischen Sondermoning und Matzing starten ab Montag die abschließenden Arbeiten für den Radweg. Der Bau des Radweges geht in die letzte Runde.

Der Radweg an der Staatsstraße 2096 ist dringend notwendig. Er stellt eine Verbindung von der Stadt Traunreut über die Gemeinden Nußdorf und Chieming mit dem Chiemsee her. Im vergangenen Jahr ist bereits das erste Teilstück von Matzing bis zur Weidbodener Senke fertig gestellt worden.

Nun wird ab der Weidbodener Senke der Anschluss zum Geh- und Radweg bei Sondermoning realisiert. Für die Verkehrsteilnehmer ergeben sich durch die Bauarbeiten nur Behinderungen in geringem Maße. Gebaut wird auf rund 1,4 Kilometern.

Der Bauabschnitt 2 kostet ca. 750.000 Euro. Der Radweg soll voraussichtlich bis zum 31. Oktober fertig gestellt werden.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Nußdorf (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser