Pinweis-Hinweise unserer User 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 6
Diesen Hinweis haben wir an die Gemeinde Altenmarkt an der Alz weitergeleitet: Falscher Straßenname! Das Straßenschild zeigt "Am Ziegelberg" statt "Am Zieglberg"
2 von 6
Hier werden wir nachrecherchieren: Ein User beklagt sich über den "Lkw-Terror" in der Pidinger Bahnhofsstraße. Es geht um Lastwagen, die ab 4 Uhr durch den Ort fahren. Die B20 ist bis 6 Uhr für den Lkw-Verkehr gesperrt. 
3 von 6
Dieses Anliegen haben wir an die Gemeinde Altenmarkt an der Alz weitergeleitet: Eine beidseitig auf rot schaltende Ampel. "Wenn man von Obing kommt und in Altenmarkt rechts abbiegt in Richtung Traunstein, muss man meistens sehr lange warten bis die Vorfahrtstraße frei ist. Ist sie dann mal frei, ist das, weil die Autos von Altötting her eine rote Ampel sehen. Auch die Autos von Traunstein sehen eine rote Ampel. Blöd ist nur, dass die Ampelschaltung nicht nur für die Autos aus Traunstein rot zeigt, sondern auch für die von Obing kommenden Autos, die rechts Richtung Traunstein abgebogen sind. Die ersten drei Autos sind zwar abgebogen, stehen aber gleich wieder an der Ampel und halten den ganzen Verkehr der von Obing kommt zusätzlich auf. Und das alles, obwohl gar keine Fußgänger über die Ampel wollen. Die Ampel schaltet immer beidseitig auf rot. Das sollte geändert werden. Rot für die Autos Richtung Traunstein nur wenn Fußgänger die Straße überqueren wollen.
4 von 6
Dieses Anliegen wurde von uns an die Stadt Traunreut weitergeleitet: "Wenn man von Traunreut kommen an der Ecke Hauptstraße/Robert-Bosch-Straße an der Ampel bei rot steht und beim Schalten auf grün nicht sofort losfährt, sondern weil der Motor abgestorben ist, etwas länger braucht, und dann die Ampel wieder auf rot schaltet, dann bleibt sie endlos auf rot stehen. Das hängt wohl irgendwie mit der Induktionsschleife unter dem Asphalt zusammen. Wir sind dann nach ca. 15 Minuten Wartezeit bei rot über die Ampel gefahren."
+++ | Verwendung weltweit
5 von 6
Dieses Anliegen wurde von uns an die Stadt Traunstein weitergeleitet: "Die Peter-Müllritter-Straße in Traunstein ist ein verkehrsberuhigter Bereich und eine Einbahnstraße. Kaum jemand hält sich an die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit."
6 von 6
Dieses Anliegen wurde von uns an die Stadt Traunstein weitergeleitet: "Die Ampel an der Roseheimer Straße (zwischen Katharinenstraße und Ludwig-Thoma-Straße) hat eine unglaublich lange Wartezeit, die mir auch unabhängig vom Verkehr zu sein scheint. Da auch viele Schüler die Ampel nutzen, wäre ein schnelles Umschalten auf grün sicher sinnvoll. Eine ähnlich Schaltung gibt es bereits an der Wasserburger Straße (Kaufland)."

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare