Bergadvent öffnet am 1. Dezember

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Mit dem hoffentlich ersten Schnee öffnet der Bergadvent im Holzknechtmuseum wieder. Zahlreiche Attraktionen locken:

Die Wetterprognosen versprechen Schnee, im Holzknechtmuseum sind die Vorbereitungen fast beendet – es kann losgehen. Am 1. Dezember um 11 Uhr öffnet das Museum seine Türen zum vierten Ruhpoldinger Bergadvent. Über 30 Handwerker präsentieren ihre Produkte, die sie liebevoll auf den drei Etagen des Museums, den zwei Stockwerken des Pavillons und in einigen Hütten des Freigeländes in eigens dafür hergestellten Ständen arrangiert haben. Unter unseren Nachmittags- und Abendveranstaltungen findet jeder ein geeignetes Programm, um sich auf Advent und Weihnachten einzustimmen. Natürlich ist etwas für Kinder und Familien dabei. Der Kartenvorverkauf läuft noch bis einschließlich 29.11. in der Tourist-Info Ruhpolding, ab 30.11. im Holzknechtmuseum. In der Kinderwerkstatt finden den ganzen Nachmittag kleine Basteleien statt. Im Freigelände können Sie am wärmenden Feuer einen Glühwein oder Kinderpunsch trinken und dazu Maroni und kleine Brotzeiten genießen. Nicht zuletzt verspricht ein Rundgang über das mit Kerzen erleuchtete Gelände Entspannung und Muße in dieser sonst so betriebsamen Zeit.

Öffnungszeiten: 1./2. und 8./9. Dezember, täglich von 11 – 20 Uhr. Kartenvorverkauf für die Nachmittag- und Abendveranstaltungen: Tourist-Info Ruhpolding, Tel. 08663/8806-0, ab 30.11. wieder im Holzknechtmuseum, Tel. 08663/639

Pressemitteilung Holzknechtmuseum Ruhpolding

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser