Kim Sanders beim Charity-Golf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"The Voice of Germany"-Finalistin Kim Sanders.

Ruhpolding - Die diesjährige „Ricco Groß Golf Challenge", das allerorts bekannte Golftunier, wird heuer mit einem Open-Air Konzert der Extraklasse beendet.

Seit sieben Jahren findet im Golfclub Ruhpolding die „Ricco Groß Golf Challenge – powered by HP“ statt. In diesem Jahr haben sich alle Beteiligten entschlossen, das hochdotierte Golfturnier am 24. August 2012 mit einem öffentlichen Open Air Konzert ausklingen zu lassen. Als Stargast konnte Kim Sanders, Finalistin bei „The Voice of Germany“ verpflichtet werden. Mit Gänsehaut-Songs wie „Killing me Softly“ und „Haunted“ hat Kim die Jury und die Fernsehzuschauer zu Recht bis zum Finale beeindruckt. Seitdem rockt sie durch deutsche Konzertsäle und Open Air Festivals und begeistert mit ihrer fantastischen Stimme.

Als Vorgruppe werden die Buds Benzers den hoffentlich zahlreichen Gästen einheizen. Die Gruppe gehört zu den Lokalmatadoren in Sachen Cover Musik und begleitet viele lokale Veranstaltungen.

„Eine solche Starbesetzung gibt es in unserem ländlichen Bereich selten“, konstatiert Herbert Fritzenwenger, Präsident des Golfclubs Ruhpolding. „Als Veranstalter hoffen wir auf zahlreiche Besucher ... und natürlich auf gutes Wetter für dieses Sommer-Highlight in Ruhpolding“.

Der Biathlontrainer und Schirmherr der Veranstaltung Ricco Groß sowie der Sponsor der Veranstaltung, Hewlett-Packard GmbH haben sich entschlossen, alle Einnahmen der Veranstaltung der Stiftung „Kindness for Kids“ zuzuführen. Die Stiftung kümmert sich um Kinder, die an einer seltenen Erkrankung leiden, nach Definition der WHO (World Health Organization), wenn von 10.000 Menschen weniger als fünf von einer Krankheit betroffen sind. Alleine in Deutschland gibt es über drei Millionen betroffene Kinder, für die es nur selten Therapien und Heilungschancen gibt. „Die Arbeit von Kindness for Kids hat mich begeistert“, sagt Schirmherr Ricco Groß. „Insbesondere die Tatsache, dass es aus größtenteils kommerziellen Gründen von Seiten der Pharmaindustrie so gut wie keine Forschung und nur unzureichende Therapien gibt. Da unterstütze ich gerne!“

Die Tickets werden zum Preis von 18 Euro bei der Tourist Info in Ruhpolding sowie im Sekretariat des Golfclubs angeboten. Auch „München Ticket“ hat sich bereit erklärt, die Konzertkarten in allen Vorverkaufsstellen im Freistaat Bayern (z.B. Traunstein, Rosenheim, Berchtesgaden, Inzell) und in Salzburg anzubieten.

Pressemitteilung Ruhpolding Tourismus GmbH

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser