Hotel in Zell:

Die Baugenehmigung für das Hotel ist da

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Die Arbeiten an dem neuen Hotel in Zell können beginnen: Das Landratsamt hat jetzt die Baugenehmigung erteilt. Wie das Ferienhotel aussehen soll, wir erklären es Ihnen:

Das Traunsteiner Landratsamt hat jetzt die Baugenehmigung für das Ferienhotel in Zell erteilt. Wie suedost-news.de berichtet, erlaubt die Genehmigung der Projektgesellschaft Hotel Ruhpolding mbH den Bau eines Hotels mit 468 Betten. Dazu kommt ein Restaurant, dass 394 Gästen Platz bieten soll, ein Wellness-Bereich, Geschäfte und Außenanlagen. Wann es mit den Arbeiten losgeht, ist bislang noch nicht klar. Allerdings haben die Gegner des Projekts jetzt noch einen Monat lang die Chance, Klage beim Bayerischen Verwaltungsgericht einzureichen. 

Lange war nicht klar, ob das Hotel in Zell überhaupt gebaut werden kann: Anfang März hatte die Bürgerinitiative "Interessengemeinschaft Ruhpoldinger Bürger" über

550 Unterschriften an den Bürgermeister übergeben

, um ein Bürgerbegehren gegen das Feriendomizil in Gang zu bringen.

Einen Tag später wurde im Gemeinderat hitzig darüber diskutiert, ob man die Satzung zum Bebauungsplan des Hotels schon beschließen solle

, bevor über das Bürgerbegehren entschieden wurde. Mit knapper Mehrheit sprach sich das Gremium dafür aus.

In einer weiteren Sitzung des Gemeinderats wurde dann allerdings ein Bürgerentscheid abgelehnt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser