Heiliges Paar auf Asylsuche

Riesiges Krippenspiel in Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Zum zwölften Mal spielt der Trachtenverein D’Miesenbacher und die Ruhpoldinger Heimatbühne die Geschichte von der Geburt Christi nach.

Das Ruhpoldinger Waldweihnacht wird mit knapp 200 Mitwirkenden auf und hinter der Bühne am Holzknechtmuseum aufgeführt. Das Freilufttheater findet alle drei Jahre zur Weihnachtszeit statt.

Premiere ist am 4. Dezember. Es folgen weitere Aufführungen am 12. und 13., sowie am 18. und 19. Dezember. Wie heimatzeitung.de berichtet, steht mit Johnson Furaha sogar ein inzwischen im Ort integrierter Asylbewerber als einer der Heiligen Drei Könige auf der Bühne.

Alle Infos zur Aufführungen finden Sie hier auf ruhpoldinger-waldweihnacht.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser