Auffahrunfall mit verletzter Person

Auffahrunfall bei Seeon - Frau verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seeon-Seebruck - Ein 31-jähriger Wasserburger erkannte den Bremsvorgang eines vor ihm fahrenden Autos zu spät und verursachte einen Auffahrunfall. Dabei wurde eine Person verletzt.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 14.55 Uhr im Gemeindebereich Seeon-Seebruck. Ein 30-jähriger Urlauber fuhr von Seeon kommend auf der Staatsstraße 2094 in Richtung Seebruck. Bei der Abzweigung Roitham wollte er nach rechts einbiegen und bremste sein Fahrzeug ab.

Ein in gleicher Richtung fahrender 31-jähriger Wasserburger erkannte dies zu spät und fuhr auf den vorrausfahrenden Opel auf. Die Beifahrerin des 30-jährigen Urlaubers wurde durch den Aufprall verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Trostberg verbracht werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. Den 31-jährigen Auffahrer erwartet eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser