Kleine Ursache - großer Alarm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Am Donnerstagvormittag ist die Feuerwehr mit einem Großaufgebot nach Siegsdorf ausgerückt. Aus einer dortigen Schreinerei war ein Brand gemeldet worden.

Kurz vor 10 Uhr wurden am Donnterstag, 13. Dezember, die Feuerwehren im Großraum Siegsdorf und das Rote Kreuz zu einem Brand in einer Schreinerei alarmiert. Die Feuerwehr konnte dort angekommen nur eine leichte Rauchentwicklung und eine Erwärmung des Holzspänebunkers feststellen. Auf Nachfrage von chiemgau24 teilte die Polizeiinspektion Traunstein mit, dass ein technischer Defekt die Rauchentwicklung verursacht hatte.

Zum Ausbruch eines Feuers kam es nicht. Löschmaßnahmen waren seitens der Feuerwehr daher nicht erforderlich.

Die Arbeiter der Schreinerei verließen vorsorglich das Gebäude. Niemand wurde verletzt.

Großeinsatz an der Schreinerei

FDL/Hans Lamminger / rm

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser