Unfall auf der ST 2098 bei Siegsdorf

Siegsdorfer Autofahrer (77) streift Schnaitseer Radler (67)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Unfall auf der ST 2098 bei Siegsdorf. Dabei wurde ein 67-jähriger Schnaitseer verletzt.

Am Freitagnachmittag wollte ein 67-Jähriger Schnaitseer, der mit seinem Fahrrad die Staatsstraße 2098 von Eisenärzt nach Siegsdorf befuhr, an der Abzweigung nach Höpfling abbiegen.

Als er sich auf der Abbiegespur einordnete, nahm ein dahinter fahrender Chevrolet, der von einem 77Jährigen aus Siegsdorf gelenkt wurde, dies falsch war und streifte den Radfahrer noch beim Überholen mit seinem Fahrerspiegel.

Dadurch stürzte der Radfahrer und zog sich eine Verletzung am Knie zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser