Verkehrsunfall

Ältere Dame bei Zusammenprall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild von der Unfallstelle bei Siegsdorf.

Siegsdorf - Am Dienstagabend sind zwei Autos zusammengeprallt. Dabei wurde eine ältere Dame leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Jetzt liegt die Polizeimeldung vor:

UPDATE, 6.55 Uhr: Pressemeldung Polizei

Am 28.Juli um 17.55 Uhr kam es in Siegsdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 77-jähriger Inzeller fuhr mit seinem Pkw auf der Ruhpoldinger Straße Richtung Höpfling. An der Einmündung zur Staatsstraße 2098 (Siegsdorf - Ruhpolding) wollte er nach links abbiegen. Er übersah dabei den von links kommenden, vorfahrtsberechtigen Pkw eines 45-jährigen Ruhpoldingers. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Die 78-jährige Beifahrerin des Inzellers wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro, beide mussten abgeschleppt werden.

Erstmeldung:

Am Dienstagabend kam es gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2098 bei Siegsdorf. Ein Toyota-Fahrer wollte von der Ruhpoldinger Straße auf die Staatsstraße 2098 nach rechts in Richtung Ruhpolding abbiegen. Ein VW stieß beim Einfahren des Toyotas seitlich mit ihm zusammen. Der VW rollte noch etwa 70 Meter weiter bis das Fahrzeug stehen blieb. Es ist bisher ungeklärt ob hier eine Vorfahrt missachtet wurde.

Der Toyota wurde durch die Wucht um 90 Grad gedreht. Eine ältere Dame wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Traunstein verbracht. Die Feuerwehr Siegsdorf regelte den Verkehr und säuberte die Straße. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

Unfall auf der Staatsstraße 2098 bei Siegsdorf

FDL/Kirchhof/Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser