Auf der B306 bei Siegsdorf

Gefährlich: Lastwagen verliert seinen Anhänger

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Beim Losfahren den Auflieger verloren - das ist wohl einem Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen passiert, die B306 wurde sogar gesperrt.

UPDATE, 16.05 Uhr: Polizeimeldung

Am 01.12.2015, gegen 07:30 Uhr, kam es im Bereich des Siegsdorfer Schwimmbadparkplatzes, auf der B306, zu einer kurzzeitigen Verkehrsbehinderung.

Der Grund hierfür war, dass ein bosnischer Lkw Fahrer nach einer Ruhepause seine Fahr fortsetzen wollte und beim Losfahren sein Auflieger aus der Verankerung sprang. Den Grund hierfür konnte sich der Lkw-Fahrer nicht erklären.

Der mit Stahl beladene Auflieger wurde abgeschleppt.

Evtl. Hinweise bitte an die Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0.

Erstmeldung:

Am Dienstagvormittag ereignete sich aus bislang noch unbekannten Gründen ein Unfall auf der B306 bei dem ein LKW wohl seinen Auflieger verloren hatte.

Ein LKW-Fahrer machte neben der B306 Rast, als er wieder los fahren wollte, verlor er seinen Auflieger. Die Straße musste kurzzeitig einseitig gesperrt werden.

Fotos: LKW verliert Auflieger auf der B306

FDL/Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser