10 Jahre Media Markt Traunreut

Totalumbau bis Torwandschießen: 2013 war ein verrücktes Jahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mateusz Kehl: Seit 2015 bin ich Ihr Ansprechpartner im Bereich Computer. Mein persönliches Highlight-Produkt aus unserer Geburtstagswerbung ist das Notebook ES1-531-P1 von Acer.

Traunreut - 2013 war das bisher verrückteste Jahr in der Geschichte des Traunreuter Media Markts. Im Frühjahr erlebten die Kunden ein umfangreiches Baustellen-Shopping.

Erstmals wurden die Verkaufsräume rundum erneuert, was die Kunden dank zahlreicher Umbauschnäppchen mit großem Wohlwollen begleiteten. Noch mehr angetan waren sie von einer verrückten Aktion für Fußballfans im Sommer. So ließ es sich verschmerzen, dass in diesem Jahr weder eine Europa- noch eine Weltmeisterschaft stattfanden.

Sandra Ostendorf: Seit 2014 bin ich Ihr Ansprechpartner im Bereich Klein- und Großgeräte. Mein persönliches Highlight-Produkt aus unserer Geburtstagswerbung ist der Staubsauger C1 Tango von Miele.

Die erste Jahreshälfte war von einem sechswöchigen Umbau geprägt, bei dem von Ende Februar bis Mitte April die über 2000 Quadratmeter großen Verkaufsräume komplett neugestaltet wurden. Seither verfügt der Markt über einen offeneren Eingangsbereich und bietet aufgrund niedrigerer Regale eine bessere Übersicht. Mit dem Umbau wurden die Präsentation und Vorführmöglichkeiten stark verbessert. Die Mobilfunk-Abteilung erhielt direkt hinter dem Eingang einen neuen Standort. Außerdem wurden die Abteilungen für TV und Weiße Ware vergrößert. "Insgesamt haben wir durch die Modernisierung unsere Rolle als Innovationsschaufenster für die Region weiter ausgebaut", so Xaver Stutz, Geschäftsführer des Media Markts Traunreut. Dies zeigte sich im Verlauf des Jahres auch bei der Vorstellung einer Weltneuheit, dem ersten Fernseher mit 4K-Technologie von Sony, die bei den Kunden auf großes Interesse stieß.

Ein Schuss - ein Treffer - Einkauf umsonst

Silvio Hajdu: Seit 2014 bin ich zuständig für den reibungslosen Ablauf im Lager. Mein persönliches Highlight-Produkt aus unserer Geburtstagswerbung ist die Waschmaschine WM 14 Q4X2 von Siemens.

Riesigen Zulauf hatte der Markt im Juni, als eine außergewöhnliche Aktion die Fußballfans animierte, ihre Treffsicherheit zu beweisen. "Das verrückte Torwandschießen" löste in Traunreut einen Ansturm aus, als ob dort ein Fußball-Endspiel stattfände. In der Tat war vor dem Eingang eine große Torwand-Arena aufgebaut, die für echtes Stadion-Feeling sorgte. Die Torwand hatte ein Loch in der Mitte und jeder Kunde einen Versuch. Wer traf, bekam das Geld für seinen Einkauf komplett zurück. "Diejenigen, die es geschafft haben, den Ball zu verwandeln, waren vor Glück völlig aus dem Häuschen", erinnert sich der Geschäftsführer.

Irre Typen, verrückte Preise

Sabrina Kreuzeder: Seit 2015 bin ich Ihr Ansprechpartner im Bereich Kasse/Info/Service. Mein persönliches Highlight-Produkt aus unserer Geburtstagswerbung ist der Haartrockner BHD 002 von Philips.

Ziemlich verrückt war auch die große Werbekampagne, die Media Markt Ende Oktober startete. Sie knüpfte an die Kampagne aus dem Vorjahr an, in der die Technikvorlieben von verrückten WG-Bewohnern aufs Korn genommen wurden. Diesmal stand ein knallroter, mit neuester Technik vollbepackter Truck im Mittelpunkt, mit dem drei Freunde einen Roadtrip durch Deutschland machten und dabei jede Menge technikverrückter Abenteuer erlebten. Zur Kampagne gehörte neben TV-Spots und Plakaten auch eine eigene Facebook-Seite, die zu amüsanten Wettbewerben einlud. „Auf diese Weise haben wir viele junge Leute angesprochen, die auch in Traunreut zu unseren größten Fans zählen“, berichtet Xaver Stutz.

Pressemitteilung Media Markt Traunreut

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser