Katze ausgewichen bei Traunreut

Fahranfänger demoliert Kleinwagen auf Kreisstraße

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Auf der Kreisstraße TS42 hat sich am Morgen wieder ein schwerer Unfall ereignet. Diesmal wich ein Fahranfänger einer Katze aus, kam ins Schleudern und schrottete dabei seinen Hyundai.

UPDATE 10.10 Uhr, Polizeimeldung:

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es am Montagmorgen auf der Kreisstraße TS42 zwischen Traunreut und St. Georgen. Um 7.20 Uhr war ein 18-jähriger Traunreuter mit seinem Hyundai in Richtung St. Georgen unterwegs. Nach seinen Angaben musste er wegen einer Katze bremsen, wodurch er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach rechts in die Böschung fuhr und einen Baum streifte.

Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und vom BRK an der Unfallstelle ambulant versorgt. Die Steiner Feuerwehr war mit einer Besatzung zur Beseitigung der Unfallspuren im Einsatz. Der total beschädigte Hyundai hatte einen Zeitwert von 7.000 Euro und musste abgeschleppt werden.

Unfall auf Kreisstraße TS42

Die Erstmeldung:

Wieder einmal musste die Freiwillige Feuerwehr aus Stein an der Traun zu einem Unfall auf die TS 42 ausrücken. Diesmal erwischte es einen 18-jährigen Fahranfänger aus Traunreut. Laut ersten Aussagen war er von Traunreut kommend mit seinem Fiat in Richtung St. Georgen unterwegs.

In der Linkskurve kurz vor dem Fußgängerüberweg lief angeblich eine Katze über die Straße. Beim Versuch dem Tier auszuweichen kam er ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte die Böschung entlang. Anschließend kam er auf der TS42 wieder zum stehen.

Wie durch ein Wunder wurde der Fahrer hierbei nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von etwa 1.500 Euro. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsstoffe und sperrte für die Zeit der Fahrzeugbergung und Unfallaufnahme die Straße für etwa 30 Minuten komplett. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen. In diesem Bereich kommt es immer wieder zu teils schweren Unfällen. Erst vor 14 Tagen gab es drei Verletzte, als ein Fahranfänger in ein Fahrschulauto krachte.

FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser