Traunring und Münchner Straße stundenlang gesperrt

Seniorin von Lkw-Anhänger erfasst: Tragischer Unfall in Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - In der Werner-von-Siemens-Straße / Münchner Straße in Traunreut passierte gegen 15.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Es kam zum Zusammenstoß einer Radfahrerin mit einem Lkw. Die Frau kam dabei ums Leben.

UPDATE, 19.40 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am 24.08.2016 gegen 15 Uhr an der Kreuzung Werner-von-Siemens- Straße - Münchener Straße in Traunreut.

Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Dorfen befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Sattelschlepper die Werner-von-Siemens Straße Richtung Westen. An der Ampel musste er aufgrund der Rotphase anhalten. Da der Lkw Fahrer nicht ortskundig war, fragte er einen neben ihm haltenden Rollerfahrer nach dem Weg und wollte anschließend nach rechts in die Münchener Straße einbiegen. 

Zwischenzeitlich schaltete die Ampel auf Grün. Hierauf bog der Lkw-Fahrer in die Münchener Straße ein ohne auf eine Radfahrerin zu achten, welche ebenfalls bei Grün auf dem Radweg rechts neben dem Lkw die Münchener Straße geradeaus überqueren wollte. Der LKW erfasste die Radfahrerin mit dem rechten Vorderrad der Zugmaschine und überrollte diese. Der Lkw kam wenige Meter nach dem Zusammenstoß zum Stehen. 

Bilder vom Verkehrsunfall in der Werner-von-Siemens-Straße

Rettungsdienst und Polizei wurden umgehend von den Unfallzeugen verständigt. Für die Radfahrerin kam jedoch jede Hilfe zu spät, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer musste aufgrund des erlittenen Schocks vom Rettungsdienst des BRK sowie vom KIT der Malteser betreut werden. 

Polizei und Feuerwehr sperrten den Unfallort für mehrere Stunden ab. Vor Ort befanden sich die FFW Traunreut mit zwei Löschzügen vor Ort. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete die Sicherstellung der Unfallfahrzeuge sowie ein unfallanalytisches und technisches Gutachten an.

UPDATE, 17 Uhr: Radfahrerin stirbt bei Unfall

Am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr kam es in Traunreut zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Laut ersten Aussagen der Polizei wollte eine ältere Dame, die auf dem Geh- und Radweg die Werner-von-Siemens-Straße in Richtung Stadtmitte fuhr, an der Ecke zur Münchner Straße den Kreuzungsbereich überqueren.

Zur gleichen Zeit wollte ein LKW mit Anhänger rechts in die Münchner Straße einfahren.Die Radfahrerin wurde von dem Anhänger erfasst. Sie erlag ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Feuerwehr Traunreut musste im Bereich der Kreuzung eine Absperrung errichten und regelten den Verkehr. Es waren rund 30 Mann im Einsatz. Der LKW-Fahrer und zwei Augenzeugen erlitten einen Schock, wurden von der Feuerwehr erstversorgt und anschließend vom Krisen interventions Team weiter betreut. Die Polizei Traureut nahm den Unfall auf.

FDL/Kirchhof

Erstmeldung:

In der Werner-von-Siemens-Straße / Münchner Straße in Traunreut passierte gegen 15.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Es kam zum Zusammenstoß einer Radfahrerin mit einem Lkw. Die Einsatzkräfte sind an der Unfallstelle, die Polizeistation Traunreut nimmt den Unfall auf. Der Traunring und die Münchner Straße sind gesperrt, die Feuerwehr regelt den Verkehr.

*Weitere Infos und Bilder folgen*

Voraus-Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser