Unfall bei Traunreut

Nach Überschlag gegen Hang geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Leichte Verletzungen zog sich eine 25-jährige Traunreuterin zu, die sich am Sonntag bei einem Verkehrsunfall mit ihrem Wagen überschlug. 

Die Frau war um 16 Uhr auf der Kreisstraße TS42 von Traunreut in Richtung St. Georgen unterwegs. In einerLinkskurve kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und rutschte über die Gegenfahrbahn. Zunächst fuhr sie an die Leitplanke, wo sie sich überschlug und auf der gegenüberliegenden Seite an einen Hang prallte. 

Überschlag bei St. Georgen

Mit leichten Verletzungen wurde die Frau vom Roten Kreuz ins Klinikum Traunstein gebracht. Am Renault entstand Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro. Dieser musste abgeschleppt werden. Zur Verkehrsabsicherung war die Feuerwehr Stein an der Traun mit 21 Kräften im Einsatz.

Pressemeldung PST Traunreut/FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser