Liederkugel in der Stadtbücherei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Das Volkslied im Mittelpunkt: Ab sofort ist es möglich sich in der Stadtbücherei an der Volksliedersammlung "Liederkugel" zu beteiligen.

„Kein schöner Land“, „Hoch auf dem gelben Wagen“ oder „Lustig ist das Zigeunerleben“ – Volkslieder sind Teil unserer Kultur, sie verbinden die Menschen miteinander. Mit einer außergewöhnlichen Aktion stellt nun das Vachendorfer Künstlerehepaar Bettina und Jochen Nistler das Volkslied in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: In der Stadtbücherei Traunstein kann ab sofort jeder Besucher ein weißes, drei Meter langes Stoffband mit seinem Lieblingsvolkslied beschriften. Wer kein Volkslied kennt oder nicht mehr textsicher ist, kann in der Bücherei nachschlagen. Die Stoffbänder mit den Liedtexten werden anschließend zusammengeknotet und zu einer Kugel gewickelt.

Dabei ist der Anfang schon gemacht: Die Volksliederkugel hat bereits im Sommer vergangenen Jahres ihre Reise durch den Landkreis Traunstein angetreten. In Schulen und Altenheimen wurden bereits über 350 Bänder mit Liedtexten beschriftet. Im Laufe der Zeit soll so eine riesige „Volksliederkugel“ entstehen, die schließlich im Rahmen der Oberbayerischen Kultur- und Jugendkulturtagen vom 13. bis 20. Juli im Landkreis Traunstein ausgestellt werden wird.

Die Liederkugel-Aktion in der Stadtbücherei läuft vom 04. bis 21. Februar. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, ihr Lieblingsvolkslied aufzuschreiben. Am letzten Tag der Kunstaktion werden alle Volksliederbänder aneinandergeknotet. Dann stellt sich heraus, wie viele Volkslieder die Traunsteiner kennen und aufgeschrieben haben.

Die Stadtbücherei ist immer dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags von 12 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Am Faschingsdienstag, 12. Februar, schließt die Stadtbücherei um 12 Uhr.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser