Neue Artikelserie "Vereinsmeier"

Die "Bayerische Sportjugend" stellt sich vor

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vereinsmeier: Die Bayerische Sportjugend Traunstein stellt sich vor

Landkreis Traunstein - Nach der Dirndlschaft Albertaich vergangene Woche stellt sich nun das Juniorteam der "Bayerischen Sportjugend" bei uns vor: Sie haben heuer noch große Pläne.

Gemeinsam mit anderen jungen, engagierten Menschen etwas auf die Beine zu stellen, zum Beispiel bei Bildung und Sport - das will das Juniorteam der Bayerischen Sportjugend im Kreis Traunstein. Sie gehört zum Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV), der Dachorganisation für alle Fachsportverbände im Freistaat. 

"Freizeitgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein, Wünsche der Jugend an Ihre Vereine oder Kennenlernspiele beschäftigten uns von Anfang an", so Anita Wimmer. Seit Oktober 2012 besteht das Juniorteam der Bayerischen Sportjugend. Konkret kann das ein Skiwochenende genauso sein, wie ein Cocktail-Mix-Kurs, Geocaching oder Jugendleiterseminare im Sportcamp Inzell. 

Das steht heuer noch an

Heuer steht vor allem noch der große Ausflug in die "Area47" an - ein riesiger Wasserpark im Ötztal. Und es soll noch viel weiter auf Achse gehen: Die Idee steht im Raum, die europäischen Kulturhauptstädte zu besuchen und sich so mit den Jugendorganisationen vor Ort auszutauschen. Heuer geht's dabei nach San Sebastian in Spanien. 

"Habt Ihr Lust bekommen, auch ein Teil unseres kreativen Teams zu werden, mit uns Action und Spaß zu erleben und dabei neue Freunde kennen zu lernen? Dann besucht uns doch auf der BSJ-Homepage www.bsj-traunstein.de oder auf unserer Facebook-Seite", so Anita Wimmer.

Machen auch Sie mit

Wollen auch Sie Ihren Verein auf chiemgau24.de vorstellen und aus dem Nähkästchen plaudern? Einfach das Formular mit Fragen zum Vereinsmeier ausfüllen und per E-Mail an xaver.eichstaedter@ovb24.de schicken. Seien Sie mit Ihrem Verein dabei und schicken Sie uns Antworten und Fotos zu.

xe

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser