Feuerwehreinsatz in Traunstein

Containerbrand am Krankenhaus - Notstrom-Aggregat nicht zu retten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Zu einem Container-Brand am Traunsteiner Krankenhaus musste am Vormittag die Feuerwehr ausrücken. Im Container eines der Notstromaggregate des Krankenhauses - das wohl nicht mehr zu retten ist.

Die Traunsteiner Feuerwehr musste am Vormittag zu einem Containerbrand am Traunsteiner Krankenhaus ausrücken. Im Container befindet sich eines der Notstromaggregate des Krankenhauses.

Die Feuerwehren Traunstein, Haslach und Wolkersdorf waren mit rund 50 Mann im Einsatz, um den Brand zu löschen. Techniker des Krankenhauses haben das Aggregat abgeschalten, es ist wohl nicht mehr zu retten.

Containerbrand am Traunsteiner Krankenhaus

Da sich der Schaden auf wohl mehr als 10.000 Euro beläuft, wurde auch die Kripo hinzugezogen.

mh/kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser