Start des Pilotprojektes

Landkreis bekommt bald Busse mit WLAN

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - WLAN in Bussen – das soll im Landkreis Traunstein bald Wirklichkeit werden. Bereits am kommenden Mittwoch findet der Startschuss für das Pilotprojekt statt.

WLAN in Bussen – das soll im Landkreis Traunstein bald Wirklichkeit werden. Der offizielle Start des WLAN-Modell-Projekts findet in Anwesenheit von Staatsminister Dr. Markus Söder am kommenden Mittwoch, 25. Mai 2016, um 11 Uhr im Innenhof des Landratsamts Traunstein, Papst-Benedikt-XVI.-Platz, statt.

Das Ganze hat seinen Ursprung in der sogenannten Heimatkonferenz im Dezember auf Schloss Pertenstein. Damals hat Heimatminister Markus Söder angekündigt, dass der Freistaat Bayern im Rahmen eines Modellprojekts zehn öffentliche Buslinien im Landkreis Traunstein mit kostenlosem WLAN ausrüsten wird.

Begonnen wird demnächst mit der Buslinie von Traunstein über Traunreut nach Trostberg und Garching. Außerdem wird die Chiemseeringlinie mit der entsprechenden Technik ausgestattet.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser