Polizei-Aktion in Traunstein

Darum kreiste nachts der Hubschrauber

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Zu einer Suchaktion brach die Polizei in der Nacht auf Donnerstag auf - der Hubschrauber kreiste über der Großen Kreisstadt. Wir haben uns bei den Beamten erkundigt:

Gegen 1 Uhr nachts war über Traunstein ein Helikopter zu hören: "Wir waren auf der Suche nach einer vermissten Person", so ein Sprecher der Traunsteiner Polizei gegenüber chiemgau24.de. Doch der Einsatz konnte glücklicherweise bald wieder beendet werden: "Die Person ist kurz danach wieder von selbst aufgetaucht."

Es handle sich jedes Mal um eine Einzelfallentscheidung, welcher Aufwand bei vermissten Personen betrieben wird - bei verwirrten oder suizidgefährdeten Personen handelt die Polizei natürlich schneller - auch beim Einsatz in der Nacht auf Donnerstag sahen die Beamten die Gründe für eine größer angelegte Suchaktion wohl als gegeben, auch wenn sich der Fall nach Polizeiangaben "relativ schnell" von selbst erledigte.

xe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser