Spende an Kinderkrebshilfestellen Berchtesgadener Land und Traunstein

Gäste feierten und tanzten für guten Zweck

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Der Benefiz Schwarz/Weiß Ball brachte auch dieses Jahr wieder eine hohe Summe ein. Dieser Betrag ging an die Kinderkrebshilfen Berchtesgadener Land und Traunstein.

Bereits zum dritten Mal fand heuer der Traunsteiner Benefiz Schwarz/Weiß Ball statt, der wieder sehr gut ankam und ein großer Erfolg war. Die Gäste feierten und tanzen für den guten Zweck. Die Organisatorin, Astrid Angerer, freute sich über die großartige Spendensumme in Höhe von 7.600 Euro. Jeweils zur Hälfte ging der Erlös an die Kinderkrebshilfe BGL+TS sowie an die Behindertenwohngruppen der Lebenshilfe in Traunstein. "Ich darf unglaublich viel Unterstützung erfahren, durch viele helfende Hände sowie durch unzählige wohlgesonnene und großzügige Menschen.

Allein die Tombola brachte über 2.000 Euro ein. Das alles ist nur möglich, weil uns unzählige Geschäftsleute mit hochwertigen Preisen unterstützen.", berichtet die Organisatorin. Den Scheck übergaben Astrid Angerer und Rosi Brenninger nun an die beiden Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe, Rosmarie Baumgartner und Astrid Sturm. Frau Brenninger spendete aus ihrem privaten Gebrauchtkleidermarkt 500 Euro und „schönte“ am Ende das Spendenergebnis mit zusätzlichen 100 Euro.

Pressemitteilung Kinderkrebshilfe

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser