Bauarbeiten für neuen Bahnhaltepunkt Klinikum Traunstein

Wolkersdorfer Straße: Bahnübergang muss gesperrt werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Quasi im Tausch gegen die Haltestelle in Empfing wird nun mit dem Bau am Klinikum begonnen - die Bahn verspricht sich viel davon. Am Freitag den 19. August beginnen die Bauarbeiten:

Aufgrund von Bauarbeiten muss der Bahnübergang an der Wolkersdorfer Straße gesperrt werden. Er ist von Freitag, 19. August, 20 Uhr bis voraussichtlich 23. August nicht befahrbar. Derzeit werden am Klinikum zwei Bahnhaltepunkte gebaut, es entstehen ein Bahnsteig mit einer Länge von 100 Metern sowie ein Behelfsbahnsteig mit einer Länge von 55 Metern. 

Die Bauarbeiten haben Auswirkungen auf den Bahnübergang an der Kreisstraße TS2, der Wolkersdorfer Straße, denn dort ist eine Angleichung an das neue Niveau der beiden Haltepunkte erforderlich. 

Eine Umleitung ist beschildert: Sie führt über die Eugen-Rosner-Straße, die Wasserburger Straße, die Kotzinger Straße und das Umspannwerk an der Kreuzstraße. Fußgänger können den Fußweg über den Bahnübergang am Parkdeck des Klinikums benutzen. Der kurze Umweg ist mit Hinweistafeln ausgeschildert.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser