Angebranntes Essen führt zu Einsatz in Traunstein 

Feuerwehreinsatz: Essen auf dem Herd vergessen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Wegen starker Rauchbildung wurden Polizei und Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem Haus in die Hochkalterstraße gerufen. Das Ganze klärte sich jedoch schnell: 

Am Mittwochmittag kam es in Traunstein zu einem Einsatz in der Hochkalterstraße in der vierten Etage eines Hochhauses der Polizei, BRK und der Feuerwehr Traunstein. In der Wohnung wurde versehentlich das Essen auf dem Herd stehen gelassen, weshalb es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Nachbarn verständigten die Feuerwehr und die Polizei. Die Wohnungsinhaber konnten das Feuer selbst löschen, es gab keinen Schaden.

Karpf/Julia Grünhofer 

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser