Rund 500 Gäste

Gute Stimmung beim Haslacher Dorffest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Für die musikalische Unterhaltung sorgte beim Haslacher Dorffest wiederum das „Reblaus Trio“.

Traunstein - Rund 500 Leute feierten beim Haslacher Dorffest ausnahmsweise im Festzelt an der Rupertistraße. Anlässlich ihres 125. Gründungsjubiläum mit 800 Teilnehmern, das am Tag darauf gefeiert wurde, hatten die Haslacher Schützen, die auch mit der Organisation des Dorffestes betraut waren, das Festzelt aufgestellt.

In bewährter Weise sorgte das „Reblaus Trio“ mit viel Witz und Charme für die musikalische Unterhaltung und die gute Stimmung unter den Gästen. Der Walter, der Willi und der Gerhard spielten ihr schier unerschöpfliches Repertoire von der volkstümlichen Musik und den Wiener Liedern über Schlager von gestern und heute bis hin zu Jazz und Swing munter rauf und runter.

Für die Bewirtung der Gäste sorgten wiederum die Haslacher Ortsvereine. An der Schenke und am Grill standen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, der Krieger- und Soldatenkameradschaft und der Schützengesellschaft „Edelweiß“. Es gab Hendl, Grillfleisch, Currywurst und Schweinswürstl. Für Kaffee und Kuchen war der Gartenbauverein zuständig. Dass die Besucher mit Getränken versorgt wurden, war Aufgabe des Freizeitsportvereins. Unterstützt wurde er dabei vom Frauen- und Mütterverein, der sich um den Verkauf von Wein kümmerte.

Für das Kinderprogramm war der Freizeitsportverein verantwortlich. Ihre Geschicklichkeit am Ball konnte die Kinder beim Torwandschießen oder beim Fußballspielen auf einem Soccerplatz (Fußballkleinfeld) beweisen. Für die Beschäftigung der Kleinen gab es viele Bauklötze. Ringe- und ein Mohrenkopfwerfen rundeten das Kinderprogramm ab. 

Bjr

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser