Entwarnung in Traunstein

Deshalb kreiste in den Morgenstunden der Hubschrauber

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Sonntagmorgen kreiste der Hubschrauber über Traunstein. Die Polizei konnte jedoch schnell Entwarnung geben:

Am frühen Sonntagmorgen kreiste der Polizeihubschrauber über Traunstein. Ein chiemgau24.de-User hatte den Helikopter gesehen und uns daraufhin kontaktiert.

Auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte eine Sprecherin der Traunsteiner Polizei, dass es gegen 5 Uhr einen Einsatz gab. Von einer Bedrohung mit einem Messer sei die Rede gewesen. Daraufhin sei der Hubschrauber angefordert worden und gegen 5.15 Uhr über Traunstein geflogen.

Wie die Sprecherin sagte, habe es aber schnell Entwarnung gegeben - eine Gefährdungssituation habe sich nicht bestätigt. Daraufhin sei auch der Hubschraubereinsatz abgebrochen worden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser