Spende der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Neues Informationssystem für die Lebenshilfe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eine 1.000 Euro Sparkassen-Spende überbrachten der stellvertende Vorstandsvorsitzende Josef Schallinger (3. von links) und Firmenkundenberater Eugen Seil (5. von links). Die einfache Bedienung des neuen Informationssystems erklärt Harald Linkat (4. von links), mit auf dem Bild Christina Thomas, Dr. Jens Maceiczyk und Andreas Galla.

Traunstein - Dank einer großzügigen Spende von 1.000 Euro der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg konnten sich die Lebenshilfe-Werkstätten einen Multimedia-Computer anschaffen. 

Über ein neues Informationssystem verfügen die Lebenshilfe-Werkstätten in Traunstein. Der Multimedia-Computer arbeitet mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm, mit dem die Beschäftigen vielfältige Informationen abrufen können. Die Bilddarstellungen und die Sprachausgabe ermöglichen eine barrierefreie Benutzung

Als Spender konnte die Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten GmbH die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg gewinnen. Die Mittel stammen aus dem PS-Los-Sparen der Sparkasse.

Pressemitteilung Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser