Kinder wählen

Provokante Postkarten für mehr Politik-Interesse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - In Traunstein wird die erste Kinder- und Jugendvertretung gewählt. Um die Kinder zur Wahl zu locken, startete nun eine interessante Informationskampagne:

Mit frechen provokanten Postkarten, die gratis verteilt werden, startet die Stadt ihre Informationskampagne für die Jugendbeiratswahl. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen auf die Wahlen aufmerksam zu machen. Im November wird die Kinder- und Jugendvertretung in Traunstein erstmals gewählt.

Auf den Gratispostkarten findet sich auch ein Verweis zu einer neuen Facebookseite, auf der künftig Wissenswertes zur Jugendbeiratswahl gepostet wird. Am 30. September wird es außerdem eine Informationsveranstaltung geben, zu der alle wahlberichtigten Kinder und Jugendlichen eingeladen werden.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit wird auch ein Flyer mit vielen wichtigen Informationen zur Wahl veröffentlicht. Außerdem wird an den Traunsteiner Schulen sowie über Vereine und Jugendorganisationen Werbung gemacht.

Die Jugendbeiratswahl findet von 09. bis 15. November via Briefwahl statt. Wahlberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen, die in der Stadt Traunstein wohnen und zwischen 11 und 21 Jahren alt sind.

Quelle: Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser