Am Landgericht Traunstein

Drogenschmuggel im großen Stil - Prozess geht weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein/Bad Feilnbach - Ein Moldawier und ein Deutscher stehen vor dem Landgericht, weil sie Drogen im großen Stil geschmuggelt haben sollen. Wann fällt das Urteil gegen die beiden Männer?

Ende Mai hatte die Polizei einen 25-Jährigen aus Moldau und einen 31-jährigen Deutschen beim Schmuggeln von Drogen auf der A8 erwischt. Am Freitag steht nun der zweite Verhandlungstag gegen die beiden Männer am Landgericht Traunstein an. Den beiden mutmaßlichen Drogendealern drohen lange Haftstrafen. 

Sie sollen 46 Kilogramm Haschisch von Spanien über Italien und Österreich nach Deutschland geschmuggelt haben. Bei einer Polizeikontrolle auf der A8 bei Bad Feilnbach hatten Polizisten insgesamt 38 Pakete in einem Geheimfach im Ford der beiden mutmaßlichen Täter gefunden. Für den Prozess am Landgericht insgesamt drei Verhandlungstage angesetzt. Ein Urteil könnte bereits am kommenden Freitag fallen.

Quelle: Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser