Ab Montag auch Busverkehr betroffen

Sperre zwischen Wolkersdorf und Höpperding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wolkersdorf und Höpperding ist ab Montag für vier Wochen gesperrt. Dadurch gibt es Änderungen im Buslinienverkehr und bei der Schülerbeförderung:

Von 14. März bis voraussichtlich 11. April finden an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Wolkersdorf und Höpperding die abschließenden Kanal- und Straßenbauarbeiten statt. Dadurch ergeben sich Änderungen im Buslinienverkehr und bei der Schülerbeförderung.

Für die Linien 9520, 9522 und N 5 bedeutet dies, dass die Haltestelle Höpperding nicht angefahren werden kann. Eine Ersatzhaltestelle wird an der Einmündung zur Kreisstraße TS 46 (Traunstein – Nußdorf) eingerichtet.

Um die Schülerbeförderung ohne zeitliche Verzögerungen sicherzustellen, wird es in Höpperding ebenfalls eine Ersatzhaltestelle an der Einmündung der Straße vom Umspannwerk in die TS 46 geben. Da aus Gründen der Schulwegsicherheit weiterhin die Haltestelle gegenüber der Haidstraße angefahren werden soll, wird der Schulbus den gemeinsamen Geh- und Radweg, der auch für landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist, zwischen dem Umspannwerk und Wolkersdorf benutzen. Die Stadt Traunstein bittet um Verständnis für diese Änderungen.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser