5.000 Euro Schaden bei Unfall in Traunstein

Biker kracht in Auto: Doch keine Verletzten 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Zu einem Unfall mit Blechschaden kam es am Mittwochnachmitag auf der Kreuzung. Ein Motorradfahrer krachte dabei in die Seite eines Autos.

UPDATE, Donnerstag, 9.35 Uhr: Polizeimeldung

Am Mittwoch kam es in Traunstein zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer. Hierbei fuhr der 51-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Landshut von der Wasserburger Straße in Traunstein aus kommend in den Kreuzungsbereich zur Herzog-Friedrich-Straße ein und wollte diese geradeaus überqueren. 

Entgegen seiner Fahrtrichtung kam eine 28-jährige Grassauerin mit ihrem Auto, welche in Richtung Bahnhof abbiegen wollte. Diese übersah den Motorradfahrer mit seiner 13-jährigen Beifahrerin und es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Verkehrsunfall wurde jedoch niemand verletzt und es kam lediglich zu einem Blechschaden in Höhe von ungefähr 5.500 Euro. Da aus dem Motorrad Betriebsstoffe ausliefen, nachdem der Zylinderkopf gebrochen war musste dieses vom ADAC abgeschleppt werden. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Bilder vom Unfall auf der Kreuzung Gabelsberger Platz

Erstmeldung:

Ein Motorradfahrer aus Landshut fuhr am frühen Nachmittag von der Wasserburger Straße in Richtung Herzog-Friedrich Straße in die Kreuzung Gabelsberger-Platz ein. Gleichzeitig wollte ein Autofahrer, der aus der Herzog-Friedrich Straße kam, in den Bahnhofplatz abbiegen. 

Laut Informationen unseres Mitarbeiters von vor Ort missachtete der Autofahrer die Vorfahrt des Bikers,.Es kam zum Zusammenstoß, der Kradfahrer krachte dabei in die Seite des Autos. Dabei soll eine Person leicht verletzt worden sein. Der Sachschaden dürfte bei 8.000 Euro bei beiden Fahrzeugen liegen. Das Motorrad musste abgeschleppt werden, das Auto konnte noch in die Werkstätte fahren. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser