Aus dem Traunreuter Bauausschuss:

Geh- und Radweg für Traunwalchener Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Der Bauausschuss hatte am Mittwoch über den Bau eines Geh- und Radweges an der Traunwalchener Straße zu entscheiden. Wie es mit dem Projekt nun weitergeht:

Die Traunwalchener Straße soll - zwischen dem Kreisverkehr im Süden und der Adalbert-Stifter-Straße im Norgen -einen neuen Geh- und Radweg bekommen. Am Mittwochnachmittag stand das Thema auf der Agenda des Bauausschusses. Laut dem Stadtbaumeister Thomas Gätzschmann schlägt das Bauprojekt mit rund 80.900 Euro zu Buche.

Der neue Weg diene der "Verbesserung der Schulwegsicherheit" in diesem Bereich. Der Bauausschuss stimmte der Auftragsvergabe zu. "Baubeginn soll nun im September oder Oktober sein. Und noch in diesem Jahr soll der Geh- und Radweg fertiggestellt werden", so Gätzschmann. Doch bevor der Auftrag nun auch schriftlich vergeben wird, haben die Stadtratsmitglieder noch bis kommende Woche Zeit, Einspruch einzulegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser