Unfall bei Siegsdorf

Weißes Auto übersehen - Fahrerin verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Ein Verkehrsunfall hat sich am Vormittag in der Nähe von Vogling ereignet. Ein älterer Herr übersah einen Kleinwagen - mit Folgen für dessen Fahrerin.

Am Mittwochvormittag gegen 7.50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Neukirchener Straße (TS5) in Vogling bei Siegsdorf mit zwei Pkw. Ein älterer Herr wollte mit seinem VW von der Ferienparkstraße nach links auf die TS5 in Richtung Traunstein einfahren, übersah aber eine aus der Richtung kommende Fiat Panda Fahrerin. Der Fiat konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit dem VW schwer zusammen, dabei drehte sich ihr Fahrzeug um 180 Grad.

Bilder: Verkehrsunfall bei Siegsdorf

Der VW rollte eine kleine Böschung hinab und wurde von einem Baum gestoppt. Nach ersten Angaben der Feuerwehr soll ein Anwohner gesehen haben wie sich Rauch aus dem Motorraum des Pandas bildete und eilte mit einem Feuerlöscher herbei. Die Feuerwehr Vogling musste lediglich den Motorraum nachlöschen. Die junge Fiat Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Traunstein. Die Polizei Ruhpolding nahm den Unfall auf.

FDL/Kirchhof

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser